GitHub: Copilot Chat, der KI-Chatbot für Programmierer

Auch Programmierer können sich mit dem neuen KI-gestützten Chat von GitHub künftig am Arbeitsplatz unter die Arme greifen lassen.

Angetrieben durch den KI-Boom wird auch die Innovationskraft der Anbieter befeuert. Die Konsequenz sind immer neue Lösungen, Tools und Anwendungen für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche. Erst vor Kurzem berichteten wir über Med PaLM 2, eine KI, die Google derzeit in einigen Krankenhäusern in den Vereinigten Staaten testen lässt. Mit Harvey AI hingegen erhalten Juristen bzw. Anwaltskanzeleien einen virtuellen Assistenten, der ihnen das Leben leichter machen soll. 

Verwandt: ERP-Software für das Gesundheitswesen.

Nun hat GitHub, der Online-Dienst zur Versionsverwaltung für Software-Entwicklungsprojekte, einen eigenen KI-basierten Helfer für Software-Entwickler vorgestellt. Verfügbar ist Copilot Chat derzeit in einer limitierten öffentlichen Beta für Business-Kunden.Der Bot soll Entwicklern unmittelbar in der jeweiligen Entwicklungsoberfläche beim Programmieren unter die Arme greifen. 

Potenziale künstlicher Intelligenz

Davon verspreche sich das Unternehmen - wie so oft, wenn es um Artificial Intelligence geht - vor allem eine Produktivitätssteigerung. KI-Tools kommen aus den unterschiedlichsten Gründen zum Einsatz und begleiten uns schon eine ganze Weile. Der Trend, den wir aktuell erleben, wird dabei vor allem durch generative AI-Tools wie ChatGPT befeuert. 

Mit generativer KI neue Inhalte erstellen

Das sind eben jene Tools, die eigenständig dazu in der Lage sind, neue Inhalte zu kreieren. Tools wie DALL-E erstellen beispielsweise auf Grundlage eines Eingabebefehls ein völlig neues Bild. ChatGPT hingegen ist ein textbasierter Chatbot, der eigenständig Fragen beantworten und Texte verfassen kann - und somit auch von dem ein oder anderen Schüler oder Studenten "zweckentfremdet" wird. 

Über Copilot Chat

Auf ChatGPT 4 basiert nun auch Copilot Chat, der neue KI-basierte Helfer fürs Programmieren. Er soll sich direkt in die jeweilige Entwicklungsumgebung integrieren lassen und dort Mitarbeiter unmittelbar während der Arbeit unterstützen können. Das Tool solle dabei für Berufseinsteiger ebenso geeignet sein wie für erfahrene Programmierer. 

Lösungsvorschläge und vieles mehr 

Doch wie sieht diese Unterstützung konkret aus? Der in die Oberfläche integrierte Bot soll dazu in der Lage sein, den geschriebenen Code auszulesen. Kommt es zu einer Fehlermeldung, kann der Bot diese erfassen, potenzielle Lösungen ableiten und diese dem Programmierer vorschlagen. Arbeiten Angestellte mit Code, der nicht von ihnen geschrieben wurde, musst dieser zunächst verstanden werden. Auch hierbei soll die KI Unterstützung bieten, indem sie Anwendern fremden Code erklärt und so Zeit spart. Ein weiterer Bereich, durch den sich das Unternehmen eine Produktivitätssteigerung verspricht. 

Verwandt: 3 Funktionen einer ERP-Software für IT-Dienstleister 

GitHub hat dabei ambitionierte Ziele. Der neue Copilot Chat solle Entwickler nicht nur produktiver machen. Auch solle durch diese Produktivitätsstiegerung das globale Bruttoinlandsprodukt angehoben werden.

KI: Chancen und Grenzen 

Die Potenziale und Grenzen KI-basierter Tools werden derzeit hitzig diskutiert. Da viele KI-Tools auch auf die private Nutzung ausgelegt sind, kann sich jeder ein eigenes Bild machen. Dabei sollte sich jedoch jeder Nutzer im Vorab darüber informieren, was mit den Daten geschieht, mit denen man den Bot füttert. KI ist lernfähig und nutzt zumeist Eingabedaten, um zu lernen. Bei der Eingabe persönlicher Daten ist also Vorsicht geboten. 

24 Juli 2023

Starten Sie Ihre ERP-Auswahl

Finden Sie das richtige ERP-System für Ihr Unternehmen

In welcher Branche sind Sie tätig?

Warum dies bei der ERP-Auswahl wichtig ist: Bei der Auswahl ist es wichtig, Ihre Branche zu berücksichtigen. Ein ERP-System muss perfekt zu Ihren Geschäftsprozessen passen. Diese Prozesse sind je nach Branche unterschiedlich. So arbeitet beispielsweise ein Großhändler anders als ein Bauunternehmen und benötigt daher unterschiedliche ERP-Funktionalitäten.

Wie sind Ihre Fertigungsaufträge geplant?

In welchen Fertigungsmengen produzieren Sie?

Auf welche Art von Bauaktivitäten sind Sie spezialisiert?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen (Teil 1 von 2)

Arbeitet Ihr Unternehmen auf Projektbasis?
Arbeiten Sie oft mit verschiedenen Parteien zusammen?
Verwaltet Ihr Unternehmen Immobilien?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen (Teil 2 von 2)

Führen Sie viele Wartungsarbeiten durch?
Möchten Sie auch Betriebsmittel planen können?
Möchten Sie die Arbeitszeiten Ihrer Mitarbeiter erfassen?

Was für ein Einzelhändler sind Sie?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Wie viele physische Verkaufsstellen haben Sie?
An welche Art von Kunden liefern Sie?
Importieren Sie Artikel?
Exportieren Sie auch Artikel?

Welche Art von Dienstleister sind Sie?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Ist Ihnen die Zeiterfassung wichtig?
Arbeiten Sie nach Stundensatz und/oder Festpreis?
Ist HRM ein wichtiger Teil Ihres Unternehmens?
Arbeitet Ihr Unternehmen auf Projektbasis?
Liefern Sie in der Regel an Unternehmen oder Verbraucher?

Welche Art von Ausbildung bieten Sie an?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen (Teil 1 von 2)

Sind Ihre Kunden Mitglied bei Ihnen?
Möchten Sie das System auch für die Registrierung von Kursteilnehmern nutzen?
Möchten Sie das System auch für HRM nutzen?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen (Teil 2 von 2)

Geben Sie auch Fernunterricht?
Arbeiten Sie mit Stundenplänen und Standortplanung?
Muss das ERP-System mit anderen Paketen verknüpft werden?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Ist Ihnen die Zeiterfassung wichtig?
Arbeiten Sie nach Stundensatz und/oder Festpreis?
Ist HRM ein wichtiger Teil Ihres Unternehmens?
Arbeitet Ihr Unternehmen auf Projektbasis?
Liefern Sie in der Regel an Unternehmen oder Verbraucher?

Auf welche Art von Pflege sind Sie spezialisiert?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Möchten Sie das ERP-System auch für die Kundenregistrierung nutzen?
Bietet Ihr Unternehmen Übernachtungen an?
Muss das ERP-System mit anderen Paketen verknüpft werden?
Nämlich:
Bieten Sie Pflege vor Ort an?

Auf welche Art von Gewerbe sind Sie spezialisiert?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Haben Sie einen Webshop, der integriert werden muss?
Wie viele physische Filialen mit Point-of-Sale haben Sie?
Importieren Sie auch Waren?
Exportieren Sie auch Waren?
An welche Art von Kunden liefern Sie?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Ist Ihnen die Zeiterfassung wichtig?
Arbeiten Sie nach Stundensatz und/oder Festpreis?
Ist HRM ein wichtiger Teil Ihres Unternehmens?
Arbeitet Ihr Unternehmen auf Projektbasis?
Liefern Sie in der Regel an Unternehmen oder Verbraucher?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen (Teil 1 von 2)

Möchten Sie, dass das ERP-System für das IoT (Internet der Dinge) gerüstet ist?
Möchten Sie eine Verknüpfung mit wichtigen Lieferanten wie der Technische Unie und Rexel?
Führen Sie auch Wartungsarbeiten durch?
Müssen Arbeitsaufträge mobil eingegeben werden?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen (Teil 2 von 2)

Sollte das System offline konsultiert werden können?
Möchten Sie Maschinen aus der Ferne überwachen?
Arbeiten Sie auch auf Projektbasis?
Müssen Sie Kältemittel registrieren?

Welche Art von Versorgungsunternehmen haben Sie?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Arbeitet Ihre Organisation auf Projektbasis?
Arbeiten Sie mit vielen verschiedenen Akteuren zusammen?
Verwaltet Ihre Organisation Immobilien?
Führen Sie viele Wartung durch?
Brauchen Sie eine Zeiterfassung für Ihre Mitarbeiter?

Öffentlicher Sektor und NGOs

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Arbeiten Sie auf Projektbasis?
Wünschen Sie eine Mitgliederverwaltung?
Muss das ERP-System mit anderen Paketen verknüpft werden?
Nämlich:
Muss das ERP-System mobil verfügbar sein?

Welche Art von Logistikdienstleistungen bieten Sie an?

Organisieren Sie die Ladungen wie folgt?

Sammelgut/Teilladungen (LTL)
Sammelgut/Teilladungen, die in einem Zentrum für mehrere Auftraggeber gebündelt werden
FTL
Komplettladungen für mehrere Auftraggeber
Dedicated Logistics
Transport für einen Auftraggeber

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Haben Sie einen eigenen Fuhrpark?
Müssen Waren gekühlt transportiert werden?
Importieren Sie Artikel?
Exportieren Sie auch Artikel?

Welche Art der Produktion betreibt Ihr Unternehmen?

Auf welche Art von Fertigung sind Sie spezialisiert?

Wie sind Ihre Fertigungsaufträge geplant?

In welchen Fertigungsmengen produzieren Sie?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Führen Sie regelmäßige Wartungsarbeiten durch?
Arbeiten Sie mit Service Level Agreements?
Soll das ERP-System mit anderen Programmen verknüpft werden können?
Arbeiten Sie auf Projektbasis?
Möchten Sie Stunden im System erfassen?

Geben Sie die Anzahl der Mitarbeiter und Benutzer ein

Mitarbeiter
Benutzer (fakultativ)

Fragen zu Ihrer Organisation

Hat Ihr Unternehmen mehrere Niederlassungen?
Wie viele Lagerhäuser haben Sie?
Arbeiten Sie mit mehreren Währungen?
Sind Sie international tätig?
Hat die Hauptverwaltung ihren Sitz in Deutschland?
ERP-Anbieter suchen...
Systeme gefunden

Füllen Sie das Formular aus und erhalten Sie unverbindlich Informationen über die 7 am besten geeigneten Anbietern.

Ihre Anfrage ist erfolgreich bei uns eingegangen

  • Auf der Grundlage der von Ihnen gelieferten Informationen geht unser Berater unverbindlich an die Arbeit
  • Unser Berater trifft eine Auswahl unter den ERP-Anbietern, die am besten zu Ihrem Unternehmen passen.
  • Sie erhalten eine kostenlose Auswahlliste mit Informationen über die 7 geeignetsten Anbietern
  • Im Falle von Fragen oder Unklarheiten meldet sich unser Berater möglicherweise bei Ihnen
Longlist anzeigen
Auswahl neu starten

Der KfW ERP-Digitalisierungs- und Innovationskredit

Unternehmen stehen zahlreiche Fördermittel zur Digitalisierung zur Verfügung. Im Folgenden beleuchten wir den ERP-Digitalisierungs- und Innovationskredit der KfW.

Lesen Sie weiter

ERP-Trends 2023-2024 - Und darüber hinaus

IoT, KI, Cloud & Co.: Wir werfen einen Blick auf wichtige Business-Software- und ERP-Trends, die uns voraussichtlich noch einige Jahre begleiten werden.

Lesen Sie weiter

ERP Megatrends: Wie sieht das ERP der Zukunft aus?

KI dominiert aktuell die Software-Trends. Doch welche Entwicklungen spielen sonst noch eine Rolle?

Lesen Sie weiter