Gamification – die spielerische ERP-Einführung

Gamification – die spielerische ERP-Einführung

Die Einführung eines ERP-Systems kann mitunter eine sehr strapazierende Angelegenheit für die Mitarbeiter sein. Gamification schafft da Abhilfe.

Ein wesentliches Problem bei der Einführung eines ERP-Systems ist die Annahme und die Motivation derer, die es am Ende verwenden wollen. Wir haben in vorherigen Berichten schon aufgezeigt, wie wichtig die Einbindung der Mitarbeiter in den gesamten Einführungsprozess sein kann. Schulungen für die Mitarbeiter sind ein großer Posten in der Rechnungsstellung für ein neues ERP-System im Unternehmen. Sind die Mitarbeiter an dieser Stelle schon unmotiviert, sinkt die Annahmewahrscheinlichkeit für das neue System enorm und es muss nochmals teuer nachgeschult werden. 

Gamification erhöht die Annahmewahrscheinlichkeit

Im Zuge der Digitalisierung erlebt auch das Konzept der Gamification in unternehmerischen Kontexten seinen zweiten Frühling. Denn das Konzept ist durchaus nicht neu. Vor allem im Marketing nutz man Gamification-Ansätze beispielsweise bei Treuprogrammen, Bonuskarten oder auch bei Gewinnspielen, um die Kunden an das Unternehmen oder ein Produkt zu binden. Doch werfen wir einen kurzen Blick auf die Definition von Gamification, um besser verstehen zu können, wie dieses Konzept bei der Einführung von ERP-Systemen helfen kann. Man versteht darunter die Anwendung von spieltypischen Elementen in einem sonst spielfreien Kontext. Spieltypische Elemente können dabei Erfahrungspunkte, Bestenlisten, Preise und Auszeichnungen, Highscores oder auch Fortschrittsbalken sein. Was Gamification in unternehmerischen Kontexten bringen kann, belegen einige Beispiel. 

Golf spielen in SAP-Unternehmenssoftware

Im Bereich der Enterprise Gamification bereitete SAP den Weg. Durch ein integriertes Golfspiel konnten die Anwender Aufgaben und Kundenanfragen visualisiert als Golfball, zu dem dafür zuständigen Mitarbeiter putten. Ziel war es, die Geschwindigkeit der Verteilung zu erhöhen. Mit Erfolg. Heute sind weit mehr und komplexere Kontexte dem Ansatz unterworfen. Mittlerweile bietet SAP Community Networking an. Dabei sollen die Anwender ihr Wissen weitergeben und so selbst zu Experten werden. Hat man einen Beitrag erstellt, so bekommt man Punkte. Je mehr Punkte, desto höher der Platz in der Rangliste.

Hier bedient sich SAP dem Wettkampfprinzip um die Wahrscheinlichkeit zur Wissensweitergabe zu erhöhen. Doch auch Microsoft bietet mit Ribbon Hero ein Spiel an, welches den Nutzern durch verschiedene Aufgaben Wissen zu Excel, Word und PowerPoint vermittelt. Viele weiter Beispiele ließen sich an dieser Stelle anführen, doch werfen wir einen Blick auf den Einführungsprozess von ERP-Programmen. (vgl. https://digitaler-mittelstand.de/trends/ratgeber/spielend-zum-erfolg-5-enterprise-gamification-beispiele-14799) 

Gamification im Einführungsprozess

Ziel ist es die Mitarbeiter zu motivieren sich auf ein neues Softwaresystem einzulassen und aktiv mit diesem zu arbeiten. Der ERP-Hersteller applus stellt in einem Artikel dazu drei verschiedene Motivationsansätze vor. Zum einen den Ansatz der Belohnung. Man könne Mitarbeiter einfach für Schulungserfolge mit kleinen Belohnungen motivieren. Diese müssten nicht viel Kosten, dienen jedoch dem Ziel enorm. Dazu sollte ein Quiz am Ende einer Einheit initiiert werden und die besten Ergebnisse mit kleinen Sachpreisen belohnt werden. Komplexer sei die Form des Wettstreits. Hier können sich Mitarbeiter untereinander messen.

Es sei jedoch immer darauf zu achten, dass sich alle dabei wohl fühlen und nicht bloßgestellt werden. Mitarbeiter können für gelöste Aufgaben Punkte sammeln sich untereinander vergleichen. Ein sehr wirksamer Ansatz. Doch auch die Einrichtung eines internen sozialen Netzwerkes zum Austausch untereinander, kann mitunter motivierende Wirkung haben. Man teilt dort seinen eigenen Fortschritt und sieht gleichsam den der anderen. Man hilft sich gegenseitig und schafft so Win-Win-Situationen. (vgl. https://www.applus-erp.de/erp-wissen/blog/gamification-im-erp-projekt-so-holen-sie-ihre-mitarbeiter-spielerisch-bord/)

17 Juni 2019

Lesen Sie mehr über:
Gamification ERP ERP-System Einführung

Oracle weltweit führend in Optimierung von Preisen

Der Softwarehersteller Oracle sei laut der IDC Marktführer im Bereich der Anbieter von Anwendungen zur Optimierung von Einzelhandelspreisen.

Lesen Sie weiter

Digitalisierung im Großhandel

Innovation und intelligente Technologien helfen dem Großhandel die gegenwärtigen Herausforderungen zu meistern. Doch wie sehen diese aus?

Lesen Sie weiter