Mit Software Consulting zum richtigen System

Erfahren Sie hier, ob auch Sie bei der Suche nach einem ERP-System von einer ERP-Beratung profitieren könnten.

Wir befinden uns im Zeitalter der digitalen Transformation. Häufig werden die Begriffe „digitale Transformation“ und Digitalisierung im allgemeinen Sprachgebrauch gleichgesetzt. Tatsächlich gibt es jedoch einen Unterschied. Während die Digitalisierung sich auf die Prozessebene bezieht, umfasst die digitale Transformation streng genommen auch das Auftreten neuer Geschäftsmodelle im Zuge der zunehmenden Präsenz digitaler Technologien. Wer als Unternehmen in dieser schnelllebigen Zeit nicht Schritt hält, läuft Gefahr, von der Konkurrenz abgehängt zu werden. Aus diesem Grund ist es umso wichtiger, dass Unternehmen auf adäquate, digitale Unterstützung bauen können.

Inhaltsverzeichnis 

Die Wahl des richtigen ERP-Systems 

Das ERP-System stellt hier in der Regel das Herzstück der unternehmenseigenen IT-Infrastruktur dar. Hierbei handelt es sich um eine Softwarelösung, mithilfe welcher sich sämtliche Prozesse eines Unternehmens digital abbilden und innerhalb des Systems optimieren lassen. Weshalb die Nutzung eines ERP-Systems demnach von Relevanz ist, liegt auf der Hand.

Vorteile einer ERP-Software 

Es kann Betrieben dabei helfen, Einsparungspotenziale aufzudecken und die ihnen zur Verfügung stehenden Ressourcen zielführender einzusetzen. Auf diese Weise lassen sich auch Kosten reduzieren und Gewinne maximieren. Vielen Unternehmen fällt jedoch die Wahl eines geeigneten ERP-Systems nicht leicht. Schließlich zeichnet sich jedes Unternehmen durch individuelle Prozesse aus, die es von einem geeigneten System abzubilden gilt. Der ERP-Markt ist jedoch ebenso groß wie auch vielfältig, sodass die meisten Betriebe die Qual der Wahl haben.

Die Rolle eines IT-Consultants 

Wie also kann es Unternehmen dennoch gelingen, im ERP-Dschungel ein geeignetes System für die eigenen Zwecke zu identifizieren? Hier können IT-Consultants Abhilfe schaffen. Hierbei handelt es sich um Branchenexperten, die mit dem ERP-Markt vertraut sind und große Hausnamen ebenso wie kleine, mittelständische Softwareanbieter kennen. Diese ERP-Berater sollten unabhängig von einem bestimmten Softwarehaus operieren.

Unabhängige, unverbindliche Beratung 

Nur so kann ihre Objektivität gewährleistet werden. Die Inanspruchnahme einer IT-Dienstleistung bei der Suche nach einem geeigneten ERP-System muss zudem nicht mit zusätzlichen Kosten verbunden sein. Einige Berater werden von diversen Softwarehäusern für ihre Dienstleistungen bezahlt, sodass für das Unternehmen, welches die Software einführen will, keinerlei Kosten entstehen. Dies trifft auch auf das Vergleichsportal auf erp.de zu.

Die Rolle des Lastenheftes

Letztlich obliegt es dem jeweiligen Unternehmen, ob die Dienstleistungen eines IT-Consultants in Anspruch genommen werden sollen. Will das Unternehmen in Eigenregie ein geeignetes System identifizieren, sollte es sich zunächst intensiv mit den eigenen Prozessen beschaffen. Dies ist auch bei der Inanspruchnahme einer Beratungsdienstleistung essenziell.

Vorteile des Lastenheftes 

Nur so lassen sich alle wichtigen Anforderungen identifizieren. Auch können konkrete Ziele definiert werden, die mit der Einführung des ERP-Systems erreicht werden sollen. Auf Grundlage dieser lässt sich dann ein Lastenheft mit allen wichtigen Anforderungen an ein geeignetes ERP-System formulieren.

Einsatzbereiche der ERP-Software

Die Einsatzbereiche eines ERP-Systems können sehr vielfältig sein. Vom Dokumentenmanagement (DMS) über die Produktion bis hin zum Kundenbeziehungsmanagement (CRM) oder auch dem Transportmanagement. Für diese Einsatzbereiche lassen sich jeweils auch gesonderte Softwarelösungen nutzen.

Anbindungen und Schnittstellen: TMS & Co.  

So kann im Bereich des Transportmanagements bzw. der Logistik auch ein Transportmanagementsystem (TMS) zum Einsatz kommen. Beim Einsatz einzelner Systeme sollten Betriebe immer beachten, dass sie einzelnen Lösungen aneinander angebunden werden können. Nur so lässt sich ein nahtloser Datenaustausch gewährleisten.

Kategorie: Beratung

Starten Sie Ihre ERP-Auswahl

Finden Sie das richtige ERP-System für Ihr Unternehmen

In welcher Branche sind Sie tätig?

Warum dies bei der ERP-Auswahl wichtig ist: Bei der Auswahl ist es wichtig, Ihre Branche zu berücksichtigen. Ein ERP-System muss perfekt zu Ihren Geschäftsprozessen passen. Diese Prozesse sind je nach Branche unterschiedlich. So arbeitet beispielsweise ein Großhändler anders als ein Bauunternehmen und benötigt daher unterschiedliche ERP-Funktionalitäten.

Wie sind Ihre Fertigungsaufträge geplant?

In welchen Fertigungsmengen produzieren Sie?

Auf welche Art von Bauaktivitäten sind Sie spezialisiert?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen (Teil 1 von 2)

Arbeitet Ihr Unternehmen auf Projektbasis?
Arbeiten Sie oft mit verschiedenen Parteien zusammen?
Verwaltet Ihr Unternehmen Immobilien?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen (Teil 2 von 2)

Führen Sie viele Wartungsarbeiten durch?
Möchten Sie auch Betriebsmittel planen können?
Möchten Sie die Arbeitszeiten Ihrer Mitarbeiter erfassen?

Was für ein Einzelhändler sind Sie?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Wie viele physische Verkaufsstellen haben Sie?
An welche Art von Kunden liefern Sie?
Importieren Sie Artikel?
Exportieren Sie auch Artikel?

Welche Art von Dienstleister sind Sie?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Ist Ihnen die Zeiterfassung wichtig?
Arbeiten Sie nach Stundensatz und/oder Festpreis?
Ist HRM ein wichtiger Teil Ihres Unternehmens?
Arbeitet Ihr Unternehmen auf Projektbasis?
Liefern Sie in der Regel an Unternehmen oder Verbraucher?

Welche Art von Ausbildung bieten Sie an?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen (Teil 1 von 2)

Sind Ihre Kunden Mitglied bei Ihnen?
Möchten Sie das System auch für die Registrierung von Kursteilnehmern nutzen?
Möchten Sie das System auch für HRM nutzen?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen (Teil 2 von 2)

Geben Sie auch Fernunterricht?
Arbeiten Sie mit Stundenplänen und Standortplanung?
Muss das ERP-System mit anderen Paketen verknüpft werden?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Ist Ihnen die Zeiterfassung wichtig?
Arbeiten Sie nach Stundensatz und/oder Festpreis?
Ist HRM ein wichtiger Teil Ihres Unternehmens?
Arbeitet Ihr Unternehmen auf Projektbasis?
Liefern Sie in der Regel an Unternehmen oder Verbraucher?

Auf welche Art von Pflege sind Sie spezialisiert?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Möchten Sie das ERP-System auch für die Kundenregistrierung nutzen?
Bietet Ihr Unternehmen Übernachtungen an?
Muss das ERP-System mit anderen Paketen verknüpft werden?
Nämlich:
Bieten Sie Pflege vor Ort an?

Auf welche Art von Gewerbe sind Sie spezialisiert?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Haben Sie einen Webshop, der integriert werden muss?
Wie viele physische Filialen mit Point-of-Sale haben Sie?
Importieren Sie auch Waren?
Exportieren Sie auch Waren?
An welche Art von Kunden liefern Sie?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Ist Ihnen die Zeiterfassung wichtig?
Arbeiten Sie nach Stundensatz und/oder Festpreis?
Ist HRM ein wichtiger Teil Ihres Unternehmens?
Arbeitet Ihr Unternehmen auf Projektbasis?
Liefern Sie in der Regel an Unternehmen oder Verbraucher?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen (Teil 1 von 2)

Möchten Sie, dass das ERP-System für das IoT (Internet der Dinge) gerüstet ist?
Möchten Sie eine Verknüpfung mit wichtigen Lieferanten wie der Technische Unie und Rexel?
Führen Sie auch Wartungsarbeiten durch?
Müssen Arbeitsaufträge mobil eingegeben werden?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen (Teil 2 von 2)

Sollte das System offline konsultiert werden können?
Möchten Sie Maschinen aus der Ferne überwachen?
Arbeiten Sie auch auf Projektbasis?
Müssen Sie Kältemittel registrieren?

Welche Art von Versorgungsunternehmen haben Sie?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Arbeitet Ihre Organisation auf Projektbasis?
Arbeiten Sie mit vielen verschiedenen Akteuren zusammen?
Verwaltet Ihre Organisation Immobilien?
Führen Sie viele Wartung durch?
Brauchen Sie eine Zeiterfassung für Ihre Mitarbeiter?

Öffentlicher Sektor und NGOs

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Arbeiten Sie auf Projektbasis?
Wünschen Sie eine Mitgliederverwaltung?
Muss das ERP-System mit anderen Paketen verknüpft werden?
Nämlich:
Muss das ERP-System mobil verfügbar sein?

Welche Art von Logistikdienstleistungen bieten Sie an?

Organisieren Sie die Ladungen wie folgt?

Sammelgut/Teilladungen (LTL)
Sammelgut/Teilladungen, die in einem Zentrum für mehrere Auftraggeber gebündelt werden
FTL
Komplettladungen für mehrere Auftraggeber
Dedicated Logistics
Transport für einen Auftraggeber

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Haben Sie einen eigenen Fuhrpark?
Müssen Waren gekühlt transportiert werden?
Importieren Sie Artikel?
Exportieren Sie auch Artikel?

Welche Art der Produktion betreibt Ihr Unternehmen?

Auf welche Art von Fertigung sind Sie spezialisiert?

Wie sind Ihre Fertigungsaufträge geplant?

In welchen Fertigungsmengen produzieren Sie?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Führen Sie regelmäßige Wartungsarbeiten durch?
Arbeiten Sie mit Service Level Agreements?
Soll das ERP-System mit anderen Programmen verknüpft werden können?
Arbeiten Sie auf Projektbasis?
Möchten Sie Stunden im System erfassen?

Geben Sie die Anzahl der Mitarbeiter und Benutzer ein

Mitarbeiter
Benutzer (fakultativ)

Fragen zu Ihrer Organisation

Hat Ihr Unternehmen mehrere Niederlassungen?
Wie viele Lagerhäuser haben Sie?
Arbeiten Sie mit mehreren Währungen?
Sind Sie international tätig?
Hat die Hauptverwaltung ihren Sitz in Deutschland?
ERP-Anbieter suchen...
Systeme gefunden

Füllen Sie das Formular aus und erhalten Sie unverbindlich Informationen über die 7 am besten geeigneten Anbietern.

Ihre Anfrage ist erfolgreich bei uns eingegangen

  • Auf der Grundlage der von Ihnen gelieferten Informationen geht unser Berater unverbindlich an die Arbeit
  • Unser Berater trifft eine Auswahl unter den ERP-Anbietern, die am besten zu Ihrem Unternehmen passen.
  • Sie erhalten eine kostenlose Auswahlliste mit Informationen über die 7 geeignetsten Anbietern
  • Im Falle von Fragen oder Unklarheiten meldet sich unser Berater möglicherweise bei Ihnen
Longlist anzeigen
Auswahl neu starten

Welche ERP-Software ist die beste?

Von der Marktsondierung bis zum Lastenheft: So finden Sie das richtige System für Ihr Unternehmen.

Lesen Sie weiter

Was ist MRP 2?

Manufacturing Resource Planning: Definition, Unterschied zum MRP 1, Vor- und Nachteile, Zusammenspiel mit dem ERP und viele weitere Informationen.

Lesen Sie weiter

MRP-Systeme und -Methoden

Wir beleuchten MRP und MRP 2 und stellen Ihnen unterschiedliche Methoden zur Bedarfsermittlung mittels MRP-System und ERP-Software vor.

Lesen Sie weiter