Die Munixo-Module

Die Munixo-Module

Entdecken Sie die Module der Munixo Software Plattform von NOVICON. Mehr als nur ein einfaches ERP-System.

Munixo von NOVICON  versteht sich nicht als einfaches ERP-System, vielmehr als eine Software Plattform mit nahtlos integrierten Modulen. Oft kommen über die Jahre in einem Unternehmen die verschiedensten Software-Lösungen für verschiedene Bereiche, wie der Finanzbuchhaltung oder auch Tools zum Verkauf zum Einsatz. Auf diese Weise entstehen wartungsintensive Systemkonstellationen und fehlerhafte Schnittstellen, die ganze Prozesse lähmen können.

Die Munixo Business Software Plattform deckt aus diesem Grund sämtliche geschäftliche Prozesse kleiner wie großer Unternehmen optimal ab und das in nur einer einzigen Software. Für die Anwender bedeutet dies, einheitliche und benutzerfreundliche Oberflächen, sowie stets aktuelle und identisch Daten und Strukturen. Im Folgenden werfen wir einen Blick auf die einzelnen Module, die die Munixo Software Plattform für Anwender fast aller Branchen bereithält.

Enterprise Resource Planning (ERP)

Das klassische ERP-System der Munixo-Software Plattform deckt eine Vielzahl an Funktionen ab. So lassen sich in diesem beispielsweise Artikeldaten verwalten, Ein- und Verkauf durchführen und überwachen oder auch das Auftragswesen abbilden. Auch wartet das ERP-System mit Funktionen zur Warenwirtschaft oder zum Multichannel Vertrieb auf. Preise wie Rabatte lassen sich ebenfalls einfach und bequem einpflegen, verwalten und anpassen. 

Kundenmanagement (CRM)

Ebenfalls ist es über die Munixo Software Plattform möglich Funktionen zum Kundenbeziehungsmanagement zu beziehen. Das entsprechende CRM-Modul enthält Funktionen zum Kunden- und Lieferantenmanagement, zur Serviceabwicklung, zur Vertriebssteuerung, aber auch zum Marketing, zum E-Mail Versand und zur Telefonanbindung. So lassen sich alle Informationen für jeden zugangsberechtigten Mitarbeiter jederzeit abrufen, ob im Büro oder auch mobil von unterwegs. Mit dem Munixo Ticketsystem können die Anwender einen bestmöglichen Service für deren Kunden gewährleisten. 

Dokumentenmanagement (DMS)

Die Munixo Plattform beinhaltet zudem ein Dokumentenmanagement Modul. Mit diesem lassen sich sämtliche anfallenden Dokumente in einem Unternehmen zentral verwalten und durch spezielle Suchfunktionen finden. Vor Allem zu nennen ist die integrierte Volltextsuche, die ein Dokument nicht nur schnell auffindbar macht, sondern dieses schon beim Eingang richtig zuordnen kann. Zudem kommt das Modul mit Funktionen zur Versionsverwaltung oder zum Scannen. 

Projektmanagement (PRM)

Mit dem Munixo Projektmanagement Modul lassen sich einfach Projekte verwalten und organisieren. Funktionen zum Buchen von Zeiten und Materialien zur automatisierten Abrechnung sparen nicht nur eine Menge Zeit, als gleichsam auch Ressourcen wie Geld und Material ein, die dann an anderer Stelle verwendet und eingesetzt werden können. 

Human Resource Management (HRM)

Auf der Munixo Software Plattform ist ebenfalls das Modul zum Human Resource Management zu finden. Dieses hilft Personalabteilungen in Unternehmen vor Allem durch die digitale Personalakte für alle Mitarbeiter. Das Modul dient zudem zur Verwaltung von Urlaubszeiten und der Erfassung von Arbeitszeiten. Durch die Verbindung mit anderen Modulen lassen sich beispielsweise konkrete Auftragsanfragen hinsichtlich der personellen Umsetzbarkeit besser planen. 

Business Intelligence System (BIS)

Das BIS Modul bietet Live-Auswertungen auf verschiedenen Ausgabemedien, die eine ganzheitliche Basis von klassischen Reports, operativen Kennzahlen bis zur Prozessoptimierung bilden. Durch ein integriertes Pivot Reporting mit flexiblen Auswertungsmöglichkeiten, Live-Listenauswertungen und integriertem Report Designer zur Erstellung klassisch formatierter PDF-Reports bildet dieses Modul einen echten Mehrwert für jedes Unternehmen. 

Finanzbuchhaltung (FIM)

Mit diesem Modul erhalten Anwender die Möglichkeit einer vollständig integrierten Finanzbuchhaltung mit Funktionen zur Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung. Ebenso verfügt dieses Modul über ausreichende Schnittstellen zu nachgelagerten Systemen. 

Controlling (ECP)

Mit den Enhanced Controlling Packages (ECP), der Controlling Suite von Munixo, steht für ein speziell für die Unternehmensbereiche Kostenrechnung und Controlling entwickeltes Modul u.a. zur Kostenstellen und -träger Rechnung bereit. Zudem verfügt das Modul über Funktionen zur Profitcenter Rechnung, sowie erweiterter Module für die Produktion und den Vertrieb. Durch die Integration in andere Munixo Module können alle relevanten Daten für ein optimales Controlling bestmöglich genutzt werden und Planungen werden deutlich effizienter. 

EDI/Data Interface Framework (DAT)

Munixo bietet den Anwendern für eine Vielzahl verschiedener Stamm- und Bewegungsdaten, vorgefertigte Möglichkeiten zur einfachen und unkomplizierten Übernahme Ihrer Daten aus Alt- oder Vorsystemen nach Munixo. Zudem bietet die Munixo Plattform eine moderne kommunikationszentrale zur Kommunikation mit Webshops z.B. via einer integrierten REST API oder einer professionellen EDI Plattform. Über diese können alle relevanten Daten anderer Systeme mit denen aus der Munixo Plattform ausgetauscht, im- oder exportiert werden. 

Mit der Munixo Software Plattform erhält der Anwender nicht nur die Möglichkeit alle hier beschriebenen Funktionen zu nutzen, vielmehr bildet die Integration aller Module auf nur einer einzigen Plattform, auf einer einheitlichen und für den Benutzer einfach zu bedienenden Oberfläche, den wirklichen Mehrwert der Munixo Software Plattform. 

Starten Sie Ihre ERP-Auswahl

Finden Sie das richtige ERP-System für Ihr Unternehmen

In welcher Branche sind Sie tätig?

Warum dies bei der ERP-Auswahl wichtig ist: Bei der Auswahl ist es wichtig, Ihre Branche zu berücksichtigen. Ein ERP-System muss perfekt zu Ihren Geschäftsprozessen passen. Diese Prozesse sind je nach Branche unterschiedlich. So arbeitet beispielsweise ein Großhändler anders als ein Bauunternehmen und benötigt daher unterschiedliche ERP-Funktionalitäten.

Wie sind Ihre Fertigungsaufträge geplant?

In welchen Fertigungsmengen produzieren Sie?

Auf welche Art von Bauaktivitäten sind Sie spezialisiert?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen (Teil 1 von 2)

Arbeitet Ihr Unternehmen auf Projektbasis?
Arbeiten Sie oft mit verschiedenen Parteien zusammen?
Verwaltet Ihr Unternehmen Immobilien?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen (Teil 2 von 2)

Führen Sie viele Wartungsarbeiten durch?
Möchten Sie auch Betriebsmittel planen können?
Möchten Sie die Arbeitszeiten Ihrer Mitarbeiter erfassen?

Was für ein Einzelhändler sind Sie?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Wie viele physische Verkaufsstellen haben Sie?
An welche Art von Kunden liefern Sie?
Importieren Sie Artikel?
Exportieren Sie auch Artikel?

Welche Art von Dienstleister sind Sie?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Ist Ihnen die Zeiterfassung wichtig?
Arbeiten Sie nach Stundensatz und/oder Festpreis?
Ist HRM ein wichtiger Teil Ihres Unternehmens?
Arbeitet Ihr Unternehmen auf Projektbasis?
Liefern Sie in der Regel an Unternehmen oder Verbraucher?

Welche Art von Ausbildung bieten Sie an?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen (Teil 1 von 2)

Sind Ihre Kunden Mitglied bei Ihnen?
Möchten Sie das System auch für die Registrierung von Kursteilnehmern nutzen?
Möchten Sie das System auch für HRM nutzen?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen (Teil 2 von 2)

Geben Sie auch Fernunterricht?
Arbeiten Sie mit Stundenplänen und Standortplanung?
Muss das ERP-System mit anderen Paketen verknüpft werden?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Ist Ihnen die Zeiterfassung wichtig?
Arbeiten Sie nach Stundensatz und/oder Festpreis?
Ist HRM ein wichtiger Teil Ihres Unternehmens?
Arbeitet Ihr Unternehmen auf Projektbasis?
Liefern Sie in der Regel an Unternehmen oder Verbraucher?

Auf welche Art von Pflege sind Sie spezialisiert?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Möchten Sie das ERP-System auch für die Kundenregistrierung nutzen?
Bietet Ihr Unternehmen Übernachtungen an?
Muss das ERP-System mit anderen Paketen verknüpft werden?
Nämlich:
Bieten Sie Pflege vor Ort an?

Auf welche Art von Gewerbe sind Sie spezialisiert?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Haben Sie einen Webshop, der integriert werden muss?
Wie viele physische Filialen mit Point-of-Sale haben Sie?
Importieren Sie auch Waren?
Exportieren Sie auch Waren?
An welche Art von Kunden liefern Sie?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Ist Ihnen die Zeiterfassung wichtig?
Arbeiten Sie nach Stundensatz und/oder Festpreis?
Ist HRM ein wichtiger Teil Ihres Unternehmens?
Arbeitet Ihr Unternehmen auf Projektbasis?
Liefern Sie in der Regel an Unternehmen oder Verbraucher?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen (Teil 1 von 2)

Möchten Sie, dass das ERP-System für das IoT (Internet der Dinge) gerüstet ist?
Möchten Sie eine Verknüpfung mit wichtigen Lieferanten wie der Technische Unie und Rexel?
Führen Sie auch Wartungsarbeiten durch?
Müssen Arbeitsaufträge mobil eingegeben werden?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen (Teil 2 von 2)

Sollte das System offline konsultiert werden können?
Möchten Sie Maschinen aus der Ferne überwachen?
Arbeiten Sie auch auf Projektbasis?
Müssen Sie Kältemittel registrieren?

Welche Art von Versorgungsunternehmen haben Sie?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Arbeitet Ihre Organisation auf Projektbasis?
Arbeiten Sie mit vielen verschiedenen Akteuren zusammen?
Verwaltet Ihre Organisation Immobilien?
Führen Sie viele Wartung durch?
Brauchen Sie eine Zeiterfassung für Ihre Mitarbeiter?

Öffentlicher Sektor und NGOs

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Arbeiten Sie auf Projektbasis?
Wünschen Sie eine Mitgliederverwaltung?
Muss das ERP-System mit anderen Paketen verknüpft werden?
Nämlich:
Muss das ERP-System mobil verfügbar sein?

Welche Art von Logistikdienstleistungen bieten Sie an?

Organisieren Sie die Ladungen wie folgt?

Sammelgut/Teilladungen (LTL)
Sammelgut/Teilladungen, die in einem Zentrum für mehrere Auftraggeber gebündelt werden
FTL
Komplettladungen für mehrere Auftraggeber
Dedicated Logistics
Transport für einen Auftraggeber

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Haben Sie einen eigenen Fuhrpark?
Müssen Waren gekühlt transportiert werden?
Importieren Sie Artikel?
Exportieren Sie auch Artikel?

Welche Art der Produktion betreibt Ihr Unternehmen?

Auf welche Art von Fertigung sind Sie spezialisiert?

Wie sind Ihre Fertigungsaufträge geplant?

In welchen Fertigungsmengen produzieren Sie?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Führen Sie regelmäßige Wartungsarbeiten durch?
Arbeiten Sie mit Service Level Agreements?
Soll das ERP-System mit anderen Programmen verknüpft werden können?
Arbeiten Sie auf Projektbasis?
Möchten Sie Stunden im System erfassen?

Geben Sie die Anzahl der Mitarbeiter und Benutzer ein

Mitarbeiter
Benutzer (fakultativ)

Fragen zu Ihrer Organisation

Hat Ihr Unternehmen mehrere Niederlassungen?
Wie viele Lagerhäuser haben Sie?
Arbeiten Sie mit mehreren Währungen?
Sind Sie international tätig?
Hat die Hauptverwaltung ihren Sitz in Deutschland?
ERP-Anbieter suchen...
Systeme gefunden

Füllen Sie das Formular aus und erhalten Sie unverbindlich Informationen über die 7 am besten geeigneten Anbietern.

Ihre Anfrage ist erfolgreich bei uns eingegangen

  • Auf der Grundlage der von Ihnen gelieferten Informationen geht unser Berater unverbindlich an die Arbeit
  • Unser Berater trifft eine Auswahl unter den ERP-Anbietern, die am besten zu Ihrem Unternehmen passen.
  • Sie erhalten eine kostenlose Auswahlliste mit Informationen über die 7 geeignetsten Anbietern
  • Im Falle von Fragen oder Unklarheiten meldet sich unser Berater möglicherweise bei Ihnen
Longlist anzeigen
Auswahl neu starten
Lieferant des Monats

Agiles Change-Management in der Lebensmittelindustrie

Die GUS Deutschland GmbH zeigt auf, wie ein agiles Changemanagement in der Lebensmittelindustrie hilft den gegenwärtigen Herausforderungen gerecht zu werden.

Lesen Sie weiter
Lieferant des Monats

Datenmanagement bei ERP- und CRM-Systemen

An zu wenig Daten liegt es nicht: Unternehmen verfügen heutzutage über nahezu unerschöpfliche Datenquellen.

Lesen Sie weiter