Microsoft Dynamics 365 selbst einführen?

Microsoft Dynamics 365 selbst einführen?

Wie Cosmo Consult es kleinen Unternehmen ermöglicht Microsoft Dynamics 365 in Eigenregie zu implementieren, lesen Sie hier.

Die Anforderungen an eine ERP-Software werden auch bei kleineren Unternehmen zunehmend größer. Gleichsam sind die Budgets vieler Unternehmen begrenzt. Cosmo Consult stellt nun mir dem Cosmo Digital Consult eine Lösung vor, die kleinen und mittelständischen Unternehmen dabei helfen soll, die ERP-Einführung komplett oder zumindest in Teilen in Eigenregie vornehmen zu können. 

Digitaler Berater hilft bei der ERP-Einführung

Mit dem digitalen Berater erhalten Unternehmen demnach die Möglichkeit die cloudbasierte ERP-Software Microsoft Dynamics 365 schrittweise selbst einführen zu können. Der Digital Consultant helfe bei der Installation, der Einrichtung und auch bei eventuell erforderlichen Anpassungen und Systemerweiterungen. 

Anpassungen selbst vornehmen

Dazu stehen den Anwendern mehrere Schulungsvideos, Konfigurationspakete und auch Anleitungen zum Einsatz zur Verfügung. Man gehe damit ein Problem an, dass viele KMUs haben. Oftmals seien deren Prozesse ähnlich komplex wie die, großer Unternehmen, was diverse Anpassungen an der ERP-Software erfordere. 

Beratungskosten senken und flexibler agieren

Doch genau diese und die damit verbundenen Beratungsleistungen sind oftmals sehr teuer und machen einen beträchtlichen Anteil an den Gesamtkosten aus. Man geben eben jenen Unternehmen mit dem Cosmo Digital Consult nun die Möglichkeit und das Wissen, derartige Anpassungen selbst vornehmen zu können.

„Die Basis des ERP-Systems ist standardisiert und daher stets gleich. Kosten fallen vor allem für Schulungen, Konfiguration und Einrichtung, also für klassische Beratung, an. Mit der Lösung können Unternehmen ihre Software in Eigenregie einrichten und fehlendes Wissen selbst aufbauen“ - Daniel Schmid, Chief Portfolio Officer (CPO), Cosmo Consult (vgl. digitalbusiness-cloud.de vom 09.03.21)  

Bestehende Systeme selbst ausbauen

Der Cosmo Digital Consultant enthalte darüber hinaus Datenpakete und diverse weitere Anleitungen. Man könne somit nicht nur neue Installationen von Microsoft Dynamics Business Central umsetzen, sondern auch bestehende Systeme weiter ausbauen.

„In solchen Szenarien profitieren auch mittelständische und große Unternehmen von Cosmo Digital Consultant. Sie können Folgeprojekte günstiger umsetzen oder mit dem vorhandenen Budget mehr erreichen“ - Jan Grefe, Geschäftsführer, Cosmo Consult

Abhängigkeit vom ERP-Berater senken

Man sei weniger stark auf externe Berater angewiesen und könne somit eigene ERP-Projekte deutlich flexibler und schneller umsetzen. Wichtig sei jedoch auch, dass man über die notwendigen Kapazitäten im eigenen Unternehmen verfügt. Dies meint vor Allem die im haus vorhandene Expertise. Eine gewisse Affinität zu IT-Themen sollte durchaus vorhanden sein, so Grafe. (vgl. ebd.) 

Der Cosmo Digital Consultant ist ab sofort bei Microsoft AppSource verfügbar und könne kostenfrei genutzt werden. Es könnten jedoch Kosten entstehen, wenn über den Cosmo Digital Consultan Inhalte gebucht werden. 
 

18 März 2021

Wie sicher sind Ihre ERP-Daten?

Datenschutz und Fragen der Datensicherheit spielen in jedem Unternehmen eine wichtige Rolle. Insbesondere dann, wenn eine neue ERP-Software eingeführt werden soll.

Lesen Sie weiter

Bitkom veröffentlicht ERP-Trend Check 2021

Der Digitalverband Bitkom hat den neuen ERP-Trend Check 2021 vorgestellt. Darin werden 11 Trends hinsichtlich deren Bedeutung für die Zukunft näher durchleuchtet.

Lesen Sie weiter