Event
Die ERP-Tage im neuen Gewand – CBA Aachen 2021

Die ERP-Tage im neuen Gewand – CBA Aachen 2021

Heute starte der “Congress on Business Applications Aachen” des FIR e.V. an der RWTH Aachen. Im Fokus stehen dabei „Digitale Lösungen für Produktion und Logistik“

Als Nachfolger der beliebten Aachener ERP-Tage startet heute am 23. Juni der Congress on Business Applications Aachen. Dieser findet nun alljährlich statt und soll das gesamte Feld der Business Applications abbilden. Dabei wolle man auf dem neuen CBA Aachen 2021 den gesamten Markt der digitalen Lösungen und aktuelle Trends für die Produktion und die Logistik abdecken. 

Implementierung und Best Practices 

Die Veranstaltung wird aus digital aus dem Cluster Smart Logistik auf dem RWTH Aachen Campus übertragen und ist für Teilnehmende kostenlos. In den diversen geplanten Vorträgen allerlei Experten können Zuschauende mehr über „Best Practices“ erfahren und lernen, wie eine Systemeinführung von Statten geht. 

Die Welt der Anwendungssysteme 

Dabei teilt sich die Veranstaltung in drei Themenblöcke auf: Markt, Funktionalitäten und Organisation. So sollen die Teilnehmenden systematisch in die Welt der unternehmerischen Anwendungssysteme eingeführt werden. Auch finden „Unternehmenspitches“ statt bei dem Branchenhersteller ihre Lösungen dem breiten Publikum präsentieren. 

CBA-Partner sind in diesem Jahr beispielsweise: Abas Software, Asseco Solutions, APplus, Inform GmbH, PSI Automotive & Industry, Tetys und Proalpha.

Buntes Rahmenprogramm geplant 

Los geht es um 9:00 Uhr mit der Begrüßung durch Dr. Jan Hicking, FIR e. V. an der RWTH Aachen und Tobias Schröer, FIR e. V. an der RWTH Aachen. Bis 16:15 Uhr erwartet die Teilnehmenden ein spannendes Rahmenprogramm aus diversen Fachvorträgen, Unternehmenspitches und einer anschließenden Podiumsdiskussion. 

Unternehmens-Pitch von abas 

Um 10:35 Uhr stelle beispielweise Daniel Rau, Produktmanager der Abas Software AG das Abas ERP vor. Diese ermöglicht es den Anwendern die eigene Digitalisierung und Vernetzung der Systemlandschaft im Maschinen- und Anlagenbau voranzutreiben und zu realisieren. Auch werden hier neue Funktionen des Releases Abas ERP 20 vorgestellt. 

Interessenten können sich jetzt noch für die Teilnahme am Kongress registrieren. Anmeldung

23 Juni 2021

Data Analytics für mehr Nachhaltigkeit

Klimaschutz ist längst keine Option mehr. Unternehmen müssen nachhaltiger wirtschaften. Data Analytics und Digitalisierung könnten die Schlüssel dazu sein.

Lesen Sie weiter

Proalpha übernimmt Corporate Planning

Der ERP-Hersteller Proalpha hat das Hamburger Softwarehaus Corporate Planning vom Investor Hannover Finanz übernommen.

Lesen Sie weiter