cosmo-consults-corona-app-erweiterung

Unterstützung bei der Corona-App

ERP-Spezialist COSMO CONSULT unterstützt die Industrie mit einer Erweiterung der App dabei, sich in der aktuellen Lage an alle wichtigen Auflagen zu halten.

„Gilt hier die Maskenpflicht?“, „Benötige ich einen Korb?“, „Wie viele Leute darf ich einladen, wenn die Feier in geschlossenen Räumlichkeiten stattfinden soll?“, „Welche Abweichungen gibt es in den Vorschriften von NRW und Niedersachen?“– In der aktuellen Lage dürften viele den genauen Überblick über geltende Hygienemaßnahmen verloren haben. 

Unternehmen in der Bredouille

Doch was uns bereits im privaten Bereich schwer fällt, ist für die meisten Unternehmen eine echte Herausforderung.

Zur wirtschaftlichen Ungewissheit und dem abrupten Umzug ins Homeoffice kommt noch eine Vielzahl an Auflagen und Hygienevorschriften hinzu, an die sich Unternehmen zu halten haben. 

Hohe Strafen drohen

Bei Missachtung der Hygienevorschriften können Unternehmen schnell zur Kasse gebeten werden. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn es zu einem Ausbruch kommt.

Dann ist nachzuweisen, dass gesetzeskonform gehandelt wurde. Können Unternehmen dies nicht nachweisen, kann es sehr teuer werden. 

Software schafft Abhilfe

Der ERP-Spezialist COSMO CONSULT weiß um die Herausforderung, mit der viele seiner Kunden im Zuge der Corona-Krise aktuell konfrontiert sind. 

Erweiterung der mobilen App

Aus diesem Grund hat der Anbieter nun reagiert und stellt softwareseitige Unterstützung bereit:

Über die Erweiterung COSMO Safety Instructor können Unternehmen nun sowohl ihre Belegschaft als auch Kunden, die sie vor Ort besuchen, über geltende Hygienevorschriften und Corona-Regeln informieren. 

Wie funktioniert der COSMO Safety Instructor?

In der Praxis kommt dabei ein Multiple-Choice-Test zum Tragen. Besucher lesen sich zunächst die geltenden Hygienevorschriften in der App durch.

Im Anschluss daran müssen sie einen Multiple-Choice-Test über das zuvor Gelesene bestehen. Erst dann erhalten sie Zutritt zum Firmengelände. 

Standard- Und Advanced-Version erhältlich

Verfügbar ist die Erweiterung zurzeit in zwei unterschiedlichen Ausführungen: Als Standardversion oder in erweiterter Ausführung, welche sich auf das jeweilige Unternehmen anpassen lässt. 

„Im Standard basieren die Verhaltensregeln auf aktuelle Vorgaben der Gesundheitsbehörden und Best Practises anderer Unternehmen. Vielen Betrieben wird dies genügen. Besonders sensible Branchen können die App in der Advanced-Version auf ihre ganz speziellen Anforderungen zuschneiden“

, so Nico Zobel, Business Development Manager bei COSMO CONSULT in einer Pressemitteilung vom 07.08.2020 auf pressebox.de.

14 August 2020

Emotet ist zurück

Diese täuschend echte Tarnung nutzen Cyberkriminelle diesmal, um Schaden auf die Unternehmens-IT auszuüben.

Lesen Sie weiter

So versucht SAP, dem Klimawandel entgegenzuwirken

Der Klimawandel ist ein allgegenwärtiges Problem. Was unternehmen große Softwareanbieter wie SAP, um dem entgegenzuwirken?

Lesen Sie weiter