GUS-Webinar: Erfolgsfaktor ERP in der Pharmaindustrie

ERP-Anbieter GUS ERP GmbH veranstaltet ein kostenfreies Webinar: Prozesse und Validierung in der Pharmaindustrie am 29.06. um 10:00 Uhr.

Branche Pharmabranche in der DACH-Region
Zielgruppe     Verantwortliche in der pharmazeutischen Industrie aus den Bereichen Prozessvalidierung, Qualitätsmanagement, IT, Geschäftsführung und Geschäftsentwicklung
Ort virtuell/online
Datum  29. Juni 2023
Uhrzeit 10:00 Uhr 
Kosten kostenfrei 

Steigende Produktionskosten, Fachkräftemangel, Globalisierung und die zunehmende Bedeutung der Cloud: Trends, denen sich Unternehmen der regulierten Pharmabranchen ebenso stellen müssen, wie Betriebe anderer Sektoren.

Rolle der ERP-Software

Software-Systemen ist im Zeitalter der digitalen Transformation bei der Bewältigung dieser Herausforderungen ein hoher Stellenwert zuzusprechen. Geeignete Lösungen für die Pharmaindustrie müssen einerseits den Anforderungen an computergestützte Validierung und nach GMP standhalten und Unternehmen darüber hinaus maßgeblich bei der Sicherung, Durchführung und Dokumentation unter die Arme greifen. Entlang der gesamten Wertschöpfungskette steuern und dokumentieren workflowgestützte Prozesse GxP-relevante Abläufe.

Updates und Upgrades

Andererseits muss bei Updates und Upgrades auch eine effiziente und risikobasierte Validierung der Lösungen gewährleistet werden. An dieser Stelle kommen umfangreich dokumentierte Update-Pakete inkl. GxP-Kompatibilität und Testnachweis für einen zuverlässigen und ununterbrochenen Produkteinsatz zum Tragen, mit denen jegliche Störungen des laufenden Betriebes minimiert oder im Idealfall sogar ausgeschlossen werden sollen.

Zum Webinar

In dem aktuellen Webinar stellt ERP-Anbieter GUS ERP GmbH sein GUS-OS System sowie dessen Update-Fähigkeit im Zusammenhang mit der risikobasierten Validierung vor. Dabei stehen sowohl Konzepte als auch ein kurzer Showcase, in welchem die Minimierung der korrekten Validierung bei gleichzeitiger Sicherung der CSV-Anforderungen bewiesen wird, im Fokus.

Schwerpunkte des Webinars

  • Einführung in das prozessgesteuerte Arbeiten,
  • Kontrollierte, effiziente Dokumentation,
  • Koordination von Mitarbeitern und Aufgaben,
  • Sicherung im QM-System und 
  • Aufbau und Ablauf der Update-Pakete. 

Vorteile für Unternehmen

Die Kombination aus risikobasiertem Ansatz und Technologie reduziert dabei deutlich den in Zusammenhang mit der Validierung anfallenden Aufwand während des gesamten Lebenszyklus der ERP-Software. Dieser beträgt im deutschsprachigen Raum rund 10-12 Jahre.

Teilnehmer gewinnen im Zuge des Webinars einen Einblick in aufwandsarme Updates und Upgrades und erfahren, wie sich der administrativer Aufwand in den Abläufen des eigenen Unternehmens reduzieren lässt. Im Fokus stehen stattdessen Transparenz und Unterstützung durch workflowgesteuertes Arbeiten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann gelangen Sie auf der Website des Anbieters direkt zur Anmeldung zum kostenlosen Webinar am 29.06.2023

28 April 2023

Starten Sie Ihre ERP-Auswahl

Finden Sie das richtige ERP-System für Ihr Unternehmen

In welcher Branche sind Sie tätig?

Warum dies bei der ERP-Auswahl wichtig ist: Bei der Auswahl ist es wichtig, Ihre Branche zu berücksichtigen. Ein ERP-System muss perfekt zu Ihren Geschäftsprozessen passen. Diese Prozesse sind je nach Branche unterschiedlich. So arbeitet beispielsweise ein Großhändler anders als ein Bauunternehmen und benötigt daher unterschiedliche ERP-Funktionalitäten.

Wie sind Ihre Fertigungsaufträge geplant?

In welchen Fertigungsmengen produzieren Sie?

Auf welche Art von Bauaktivitäten sind Sie spezialisiert?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen (Teil 1 von 2)

Arbeitet Ihr Unternehmen auf Projektbasis?
Arbeiten Sie oft mit verschiedenen Parteien zusammen?
Verwaltet Ihr Unternehmen Immobilien?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen (Teil 2 von 2)

Führen Sie viele Wartungsarbeiten durch?
Möchten Sie auch Betriebsmittel planen können?
Möchten Sie die Arbeitszeiten Ihrer Mitarbeiter erfassen?

Was für ein Einzelhändler sind Sie?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Wie viele physische Verkaufsstellen haben Sie?
An welche Art von Kunden liefern Sie?
Importieren Sie Artikel?
Exportieren Sie auch Artikel?

Welche Art von Dienstleister sind Sie?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Ist Ihnen die Zeiterfassung wichtig?
Arbeiten Sie nach Stundensatz und/oder Festpreis?
Ist HRM ein wichtiger Teil Ihres Unternehmens?
Arbeitet Ihr Unternehmen auf Projektbasis?
Liefern Sie in der Regel an Unternehmen oder Verbraucher?

Welche Art von Ausbildung bieten Sie an?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen (Teil 1 von 2)

Sind Ihre Kunden Mitglied bei Ihnen?
Möchten Sie das System auch für die Registrierung von Kursteilnehmern nutzen?
Möchten Sie das System auch für HRM nutzen?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen (Teil 2 von 2)

Geben Sie auch Fernunterricht?
Arbeiten Sie mit Stundenplänen und Standortplanung?
Muss das ERP-System mit anderen Paketen verknüpft werden?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Ist Ihnen die Zeiterfassung wichtig?
Arbeiten Sie nach Stundensatz und/oder Festpreis?
Ist HRM ein wichtiger Teil Ihres Unternehmens?
Arbeitet Ihr Unternehmen auf Projektbasis?
Liefern Sie in der Regel an Unternehmen oder Verbraucher?

Auf welche Art von Pflege sind Sie spezialisiert?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Möchten Sie das ERP-System auch für die Kundenregistrierung nutzen?
Bietet Ihr Unternehmen Übernachtungen an?
Muss das ERP-System mit anderen Paketen verknüpft werden?
Nämlich:
Bieten Sie Pflege vor Ort an?

Auf welche Art von Gewerbe sind Sie spezialisiert?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Haben Sie einen Webshop, der integriert werden muss?
Wie viele physische Filialen mit Point-of-Sale haben Sie?
Importieren Sie auch Waren?
Exportieren Sie auch Waren?
An welche Art von Kunden liefern Sie?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Ist Ihnen die Zeiterfassung wichtig?
Arbeiten Sie nach Stundensatz und/oder Festpreis?
Ist HRM ein wichtiger Teil Ihres Unternehmens?
Arbeitet Ihr Unternehmen auf Projektbasis?
Liefern Sie in der Regel an Unternehmen oder Verbraucher?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen (Teil 1 von 2)

Möchten Sie, dass das ERP-System für das IoT (Internet der Dinge) gerüstet ist?
Möchten Sie eine Verknüpfung mit wichtigen Lieferanten wie der Technische Unie und Rexel?
Führen Sie auch Wartungsarbeiten durch?
Müssen Arbeitsaufträge mobil eingegeben werden?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen (Teil 2 von 2)

Sollte das System offline konsultiert werden können?
Möchten Sie Maschinen aus der Ferne überwachen?
Arbeiten Sie auch auf Projektbasis?
Müssen Sie Kältemittel registrieren?

Welche Art von Versorgungsunternehmen haben Sie?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Arbeitet Ihre Organisation auf Projektbasis?
Arbeiten Sie mit vielen verschiedenen Akteuren zusammen?
Verwaltet Ihre Organisation Immobilien?
Führen Sie viele Wartung durch?
Brauchen Sie eine Zeiterfassung für Ihre Mitarbeiter?

Öffentlicher Sektor und NGOs

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Arbeiten Sie auf Projektbasis?
Wünschen Sie eine Mitgliederverwaltung?
Muss das ERP-System mit anderen Paketen verknüpft werden?
Nämlich:
Muss das ERP-System mobil verfügbar sein?

Welche Art von Logistikdienstleistungen bieten Sie an?

Organisieren Sie die Ladungen wie folgt?

Sammelgut/Teilladungen (LTL)
Sammelgut/Teilladungen, die in einem Zentrum für mehrere Auftraggeber gebündelt werden
FTL
Komplettladungen für mehrere Auftraggeber
Dedicated Logistics
Transport für einen Auftraggeber

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Haben Sie einen eigenen Fuhrpark?
Müssen Waren gekühlt transportiert werden?
Importieren Sie Artikel?
Exportieren Sie auch Artikel?

Welche Art der Produktion betreibt Ihr Unternehmen?

Auf welche Art von Fertigung sind Sie spezialisiert?

Wie sind Ihre Fertigungsaufträge geplant?

In welchen Fertigungsmengen produzieren Sie?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Führen Sie regelmäßige Wartungsarbeiten durch?
Arbeiten Sie mit Service Level Agreements?
Soll das ERP-System mit anderen Programmen verknüpft werden können?
Arbeiten Sie auf Projektbasis?
Möchten Sie Stunden im System erfassen?

Geben Sie die Anzahl der Mitarbeiter und Benutzer ein

Mitarbeiter
Benutzer (fakultativ)

Fragen zu Ihrer Organisation

Hat Ihr Unternehmen mehrere Niederlassungen?
Wie viele Lagerhäuser haben Sie?
Arbeiten Sie mit mehreren Währungen?
Sind Sie international tätig?
Hat die Hauptverwaltung ihren Sitz in Deutschland?
ERP-Anbieter suchen...
Systeme gefunden

Füllen Sie das Formular aus und erhalten Sie unverbindlich Informationen über die 7 am besten geeigneten Anbietern.

Ihre Anfrage ist erfolgreich bei uns eingegangen

  • Auf der Grundlage der von Ihnen gelieferten Informationen geht unser Berater unverbindlich an die Arbeit
  • Unser Berater trifft eine Auswahl unter den ERP-Anbietern, die am besten zu Ihrem Unternehmen passen.
  • Sie erhalten eine kostenlose Auswahlliste mit Informationen über die 7 geeignetsten Anbietern
  • Im Falle von Fragen oder Unklarheiten meldet sich unser Berater möglicherweise bei Ihnen
Longlist anzeigen
Auswahl neu starten

Webinar: GUS-OS Suite - Look & Feel

ERP-Lösung für die Prozessindustrie: Der ERP-Anbieter GUS gibt in einem aktuellen Webinar Einblick in die hauseigene Software.

Lesen Sie weiter

ERP-Auswahl leicht gemacht: Mit der richtigen Vorbereitung

Tipps zur optimalen Vorbereitung eines ERP-Projektes für Unternehmen der Prozessindustrie gibt es in einem aktuellen Webinar.

Lesen Sie weiter

Kostenloses Webinar zur Zertifikatsverwaltung mit dem ERP

Der ERP-Anbieter GUS ERP GmbH veranstaltet ein kostenfreies Webinar zur Zertifikatsverwaltung mit der GUS-OS Suite.

Lesen Sie weiter