Fallbeispiele
Fallstudie BPV - Brixxbox

Fallstudie BPV - Brixxbox

Warum sich die BPV für ein ERP-System aus der brixxbox entschieden hat.

Firma  bpv GmbH
Sektor Telekommunikationsbranche
Tätigkeit Marktführer im Bereich Mobilfunk
Besonderheiten 80 Mitarbeiter an 4 Standorten
Auswahl brixxbox von GEBRA-IT

Fallbeispiel: Was war die Situation?

Die BPV GmbH mit vier Standorten und 80 Mitarbeitern ist Marktführer im Bereich Vertragsmanagement von Mobilfunkverträgen in Deutschland. Von der Beschaffung, Integration in die IT Infrastruktur, dem Austausch defekter Geräte bis hin zum Altgerätemanagement übernimmt die BPV die komplette Asset Verwaltung für ihre Kunden.
Die Herausforderung bestand darin, die hohe Dienstleistungsphilosophie der BPV mit einer schlanken  und flexiblen ERP-Lösung abzubilden. Die aktuelle System-Landschaft bestand aus vielen Einzel-Systemen, was zu großen manuellen Aufwendungen und komplexen Unternehmensprozessen führte.

Anforderungen: Was musste das ERP-System erfüllen?

  • Cloud-basiertes ERP-System
  • Mandantenfähigkeit
  • Betriebssystemübergreifende Konformität
  • Schnittstellen (DHL, Kunden, Lieferanten, DATEV, Banking Integration, etc.)
  • Vertragsmanagement und Lizenzverwaltung
  • Dokumentenmanagement
  • Lagerverwaltung
  • Reporting
  • Einkauf, Verkauf, Auftragserfassung, Provisionsabwicklung
  • Ticketsystem
  • CRM
  • Projektmanagement

Ergebnis: Was hat die Implementierung gebracht?

  • Homogenisierung der Systemlandschaft: Reduktion der eingesetzten Systeme
  • Keine Doppelerfassung
  • Integration aller Daten führt zu schnelleren Informationen über Dashboards und Auswertungen
  • Fehlervermeidung
  • Hohe Kundenbindung durch individuelle Prozessanpassung
  • Keine Unterbrechung des Produktivbetriebs
  • Reduktion der Komplexität
  • Höhere Wirtschaftlichkeit: Mehr Aufträge mit bestehenden Kapazitäten
     
Lieferant des Monats

Produktportfolio

Artikel - Fit für die digitale Zukunft

Lesen Sie weiter
Lieferant des Monats

Fallstudie Hammerbacher - abas

Warum sich Hammerbacher für ein ERP-System von abas entschieden hat.

Lesen Sie weiter