Mit Document Output XRechnungen erstellen

Mit Document Output XRechnungen erstellen

Mit dem neuen Release von Document Output könne man Belege in den Formaten XRechnung und PEPPOL direkt aus Business Central versenden.

BS concepts vertreibt seit mehr als 20 Jahren Microsoft Dynamics-Lösungen und richtet ihre Projekte gezielt auf den Kunden aus. Nun verkündet man in einem Newsartikel auf der Firmenhomepage, dass es fortan möglich sei, mit Document Output von Continia Belege in xRechnung und PEPPOL zu erstellen und diese direkt aus Business Central zu verschicken.

Rechnungen revisionssicher verschicken 

Dabei können neben der PDF-Datei ebenfalls die XRechnung im XML-Format an den Kunden versandt werden. Damit entspreche man dann auch allen gesetzlichen Anforderungen einzelner Behörden. 

Continia Network kann nun genutzt werden 

Auch haben Kunden nun die Möglichkeit mit Document Output das Continia Network zu nutzen. Mit diesem Service werde dann auch eine zertifizierte Verbindung zum europäischen PEPPOL Network geschaffen. 

Dokumente einfach versenden und empfangen 

Das Netzwerk biete die Möglichkeit, elektronische Dokumente zwischen allen Teilnehmern zu teilen und auszutauschen. Dabei lassen sich Dokumente direkt aus Business Central versenden und auch empfangen, ohne dass dafür eine separate E-Mail verschickt werden müsse. 

Service wird zum elektronischen Postfach

Zudem werden dieser Service mit gleich zwei Add-Ons ausgestattet. Zum einen dem XML-Import und zum anderen dem XML-Export in Document Capture und Document Output. Somit werde dieser Service zu einem elektronischen Postfach in Business Central. 

Immer einsehen was wann versendet wurde 

Dabei lassen sich jederzeit einsehen, wann welches Dokument an wen versendet wurde. Alle Aktivitäten im Continia Network werden stets protokolliert, sodass Anwender immer den Überblick behalten, schreibt Carl Maximilian Kurse am 14.04.21 in dem Artikel auf bs-concepts.com. weiter. 

Zeit und Geld sparen 

Somit treibe Continia die Rechnungsautomatisierung einmal mehr einen Schritt voran. Insbesondere der Buchhaltung komme dieses Update zu Gute. Man sparen zum einen enorm viel Zeit ein und könne sich zudem das Porto fürs versenden der Rechnungen sparen. Ein nicht zu unterschätzender Kostenfaktor auf lange Sicht. 

6 Mai 2021

Apotheken im digitalen Umbruch

Das Jahr der Apotheken war geprägt von Corona-Maßnahmen und der Notwendigkeit sich digitalisieren zu müssen. Wie gut kamen Apotheken damit klar?

Lesen Sie weiter

KI-Bilderkennung für Maschinenteile

Zusammen mit Studenten der Universität Würzburg entwickelte COSMO CONSULT kürzlich eine intelligente Anwendung, die Maschinenteile erkennt.

Lesen Sie weiter