Webinar: GUS-OS Suite - Look & Feel

ERP-Lösung für die Prozessindustrie: Der ERP-Anbieter GUS gibt in einem aktuellen Webinar Einblick in die hauseigene Software.

Was GUS-Webinar: Weg frei für ein (neues) ERP-System: Chancen & Risiken aus der Praxis der Prozessindustrie
Branche  Prozessindustrie: Chemie, Genuss- und Lebensmittel, Kosmetik, Logistik, Medizintechnik, Pharma, etc.
Zielgruppe  IT-Verantwortliche, Geschäftsführer, Leiter QM sowie alle Interessenten, die noch keine ERP-Lösung im Einsatz haben, bzw. Interesse daran haben, ihre bestehende Lösung durch die GUS-OS Suite zu ersetzen
Wann 29. Februar 2024 um 10:00 Uhr
Wo Online 
Kosten Kostenlos
Anmeldung   Hier direkt beim Anbieter

Die Suche und Auswahl einer geeigneten ERP-Software ist ein komplexes Unterfangen. Der Markt ist sowohl groß als auch vielfältig. Entscheidend ist vor allem, dass das zukünftige System zum eigenen Unternehmen passt. Das können Entscheidungsträger am besten einschätzen, wenn sie die Lösung einmal "live" erlebt haben.

ERP-Software für die Prozessindustrie

Unternehmen der Prozessindustrie haben sehr spezifische Anforderungen an ein geeignetes System. Branchenspezifische Lösungen für diesen Sektor adressieren diese Anforderungen bereits im Standard. Die GUS-OS Suite wurde speziell für die Prozessindustrie konzipiert und fußt auf 40 Jahren Know-how und Praxiserfahrung in den Branchen Chemie, Genuss- und Lebensmittel, Kosmetik, Logistik, Medizintechnik und Pharma.

Verwandt: ERP-Software für die Lebensmittelindustrie. 

Die Software soll Unternehmen dabei helfen, ihre Prozesse qualitätsorientiert zu steuern und regulatorische Anforderungen problemlos zu erfüllen. Um Interessenten einen besseren Einblick in die Lösung zu ermöglichen, veranstaltet der Anbieter GUS ERP GmbH am 29. Februar 2024 ein kostenfreies Look & Feel Webinar.

Abbildung 1 (Quelle: GUS ERP GmbH).

Webinar-Schwerpunkte auf einen Blick

Das Unternehmen wird im Webinar für die Prozessindustrie unterschiedliche Schwerpunkte setzen. Einerseits soll eine Vorstellung der zentralen Module der GUS-OS Suite erfolgen. So werden vom Einkauf über die Produktion und den Verkauf bis hin zur Distribution alle wichtigen Funktionen beleuchtet.

Dabei soll auch die Rolle eines modularen Aufbaus und integrierten Workflowmanagements, sowie einer ganzheitlichen Abbildung zentraler Unternehmensressourcen verdeutlicht werden. Zudem soll auch ein beleg- bzw. prozessorientierter Ansatz bei der Prozesssteuerung vorgestellt werden. Insgesamt erhalten Teilnehmerinnen und Teilnehmer so einen Einblick in das Herzstück der GUS-OS Suite.

Vorteile für Unternehmen

  • Einblicke in die GUS-OS Suite für die Prozessindustrie sowie die Möglichkeit, Fragen und Anregungen frei zu äußern,
  • Einführung in die Vorteile eines prozessorientierten, branchenspezifischen ERP-Systems,
  • Praxisnahe Tipps und Tricks aus der Prozessindustrie, die Betriebe befähigen sollen, ein für sie passendes System zu finden und dabei die richtige Strategie im Umgang mit ERP-Projekten zu wählen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich hier direkt beim Anbieter für das Webinar am 29.02.2024 an.

15 Januar 2024

Starten Sie Ihre ERP-Auswahl

Finden Sie das richtige ERP-System für Ihr Unternehmen

In welcher Branche sind Sie tätig?

Warum dies bei der ERP-Auswahl wichtig ist: Bei der Auswahl ist es wichtig, Ihre Branche zu berücksichtigen. Ein ERP-System muss perfekt zu Ihren Geschäftsprozessen passen. Diese Prozesse sind je nach Branche unterschiedlich. So arbeitet beispielsweise ein Großhändler anders als ein Bauunternehmen und benötigt daher unterschiedliche ERP-Funktionalitäten.

Wie sind Ihre Fertigungsaufträge geplant?

In welchen Fertigungsmengen produzieren Sie?

Auf welche Art von Bauaktivitäten sind Sie spezialisiert?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen (Teil 1 von 2)

Arbeitet Ihr Unternehmen auf Projektbasis?
Arbeiten Sie oft mit verschiedenen Parteien zusammen?
Verwaltet Ihr Unternehmen Immobilien?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen (Teil 2 von 2)

Führen Sie viele Wartungsarbeiten durch?
Möchten Sie auch Betriebsmittel planen können?
Möchten Sie die Arbeitszeiten Ihrer Mitarbeiter erfassen?

Was für ein Einzelhändler sind Sie?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Wie viele physische Verkaufsstellen haben Sie?
An welche Art von Kunden liefern Sie?
Importieren Sie Artikel?
Exportieren Sie auch Artikel?

Welche Art von Dienstleister sind Sie?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Ist Ihnen die Zeiterfassung wichtig?
Arbeiten Sie nach Stundensatz und/oder Festpreis?
Ist HRM ein wichtiger Teil Ihres Unternehmens?
Arbeitet Ihr Unternehmen auf Projektbasis?
Liefern Sie in der Regel an Unternehmen oder Verbraucher?

Welche Art von Ausbildung bieten Sie an?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen (Teil 1 von 2)

Sind Ihre Kunden Mitglied bei Ihnen?
Möchten Sie das System auch für die Registrierung von Kursteilnehmern nutzen?
Möchten Sie das System auch für HRM nutzen?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen (Teil 2 von 2)

Geben Sie auch Fernunterricht?
Arbeiten Sie mit Stundenplänen und Standortplanung?
Muss das ERP-System mit anderen Paketen verknüpft werden?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Ist Ihnen die Zeiterfassung wichtig?
Arbeiten Sie nach Stundensatz und/oder Festpreis?
Ist HRM ein wichtiger Teil Ihres Unternehmens?
Arbeitet Ihr Unternehmen auf Projektbasis?
Liefern Sie in der Regel an Unternehmen oder Verbraucher?

Auf welche Art von Pflege sind Sie spezialisiert?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Möchten Sie das ERP-System auch für die Kundenregistrierung nutzen?
Bietet Ihr Unternehmen Übernachtungen an?
Muss das ERP-System mit anderen Paketen verknüpft werden?
Nämlich:
Bieten Sie Pflege vor Ort an?

Auf welche Art von Gewerbe sind Sie spezialisiert?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Haben Sie einen Webshop, der integriert werden muss?
Wie viele physische Filialen mit Point-of-Sale haben Sie?
Importieren Sie auch Waren?
Exportieren Sie auch Waren?
An welche Art von Kunden liefern Sie?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Ist Ihnen die Zeiterfassung wichtig?
Arbeiten Sie nach Stundensatz und/oder Festpreis?
Ist HRM ein wichtiger Teil Ihres Unternehmens?
Arbeitet Ihr Unternehmen auf Projektbasis?
Liefern Sie in der Regel an Unternehmen oder Verbraucher?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen (Teil 1 von 2)

Möchten Sie, dass das ERP-System für das IoT (Internet der Dinge) gerüstet ist?
Möchten Sie eine Verknüpfung mit wichtigen Lieferanten wie der Technische Unie und Rexel?
Führen Sie auch Wartungsarbeiten durch?
Müssen Arbeitsaufträge mobil eingegeben werden?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen (Teil 2 von 2)

Sollte das System offline konsultiert werden können?
Möchten Sie Maschinen aus der Ferne überwachen?
Arbeiten Sie auch auf Projektbasis?
Müssen Sie Kältemittel registrieren?

Welche Art von Versorgungsunternehmen haben Sie?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Arbeitet Ihre Organisation auf Projektbasis?
Arbeiten Sie mit vielen verschiedenen Akteuren zusammen?
Verwaltet Ihre Organisation Immobilien?
Führen Sie viele Wartung durch?
Brauchen Sie eine Zeiterfassung für Ihre Mitarbeiter?

Öffentlicher Sektor und NGOs

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Arbeiten Sie auf Projektbasis?
Wünschen Sie eine Mitgliederverwaltung?
Muss das ERP-System mit anderen Paketen verknüpft werden?
Nämlich:
Muss das ERP-System mobil verfügbar sein?

Welche Art von Logistikdienstleistungen bieten Sie an?

Organisieren Sie die Ladungen wie folgt?

Sammelgut/Teilladungen (LTL)
Sammelgut/Teilladungen, die in einem Zentrum für mehrere Auftraggeber gebündelt werden
FTL
Komplettladungen für mehrere Auftraggeber
Dedicated Logistics
Transport für einen Auftraggeber

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Haben Sie einen eigenen Fuhrpark?
Müssen Waren gekühlt transportiert werden?
Importieren Sie Artikel?
Exportieren Sie auch Artikel?

Welche Art der Produktion betreibt Ihr Unternehmen?

Auf welche Art von Fertigung sind Sie spezialisiert?

Wie sind Ihre Fertigungsaufträge geplant?

In welchen Fertigungsmengen produzieren Sie?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Führen Sie regelmäßige Wartungsarbeiten durch?
Arbeiten Sie mit Service Level Agreements?
Soll das ERP-System mit anderen Programmen verknüpft werden können?
Arbeiten Sie auf Projektbasis?
Möchten Sie Stunden im System erfassen?

Geben Sie die Anzahl der Mitarbeiter und Benutzer ein

Mitarbeiter
Benutzer (fakultativ)

Fragen zu Ihrer Organisation

Hat Ihr Unternehmen mehrere Niederlassungen?
Wie viele Lagerhäuser haben Sie?
Arbeiten Sie mit mehreren Währungen?
Sind Sie international tätig?
Hat die Hauptverwaltung ihren Sitz in Deutschland?
ERP-Anbieter suchen...
Systeme gefunden

Füllen Sie das Formular aus und erhalten Sie unverbindlich Informationen über die 7 am besten geeigneten Anbietern.

Ihre Anfrage ist erfolgreich bei uns eingegangen

  • Auf der Grundlage der von Ihnen gelieferten Informationen geht unser Berater unverbindlich an die Arbeit
  • Unser Berater trifft eine Auswahl unter den ERP-Anbietern, die am besten zu Ihrem Unternehmen passen.
  • Sie erhalten eine kostenlose Auswahlliste mit Informationen über die 7 geeignetsten Anbietern
  • Im Falle von Fragen oder Unklarheiten meldet sich unser Berater möglicherweise bei Ihnen
Longlist anzeigen
Auswahl neu starten

ERP-Auswahl leicht gemacht: Mit der richtigen Vorbereitung

Tipps zur optimalen Vorbereitung eines ERP-Projektes für Unternehmen der Prozessindustrie gibt es in einem aktuellen Webinar.

Lesen Sie weiter

Kostenloses Webinar zur Zertifikatsverwaltung mit dem ERP

Der ERP-Anbieter GUS ERP GmbH veranstaltet ein kostenfreies Webinar zur Zertifikatsverwaltung mit der GUS-OS Suite.

Lesen Sie weiter

Webinar: Chancen & Risiken einer neuen ERP-Software

GUS ERP veranstaltet im Februar 2024 ein kostenfreies Webinar zu den Chancen und Risiken eines neuen ERP-Systems in der Prozessindustrie.

Lesen Sie weiter