Fallbeispiele
Fallstudie: Mannayan

Fallstudie: Mannayan

Warum die die Mannayan GmbH & Co. KG für das ERP-System von NOVICON entschieden hat.

Firma Mannayan GmbH & Co. KG
Sektor Vertrieb
Tätigkeit Vertrieb von qualitativ hochwertigen Nahrungsergänzungsmittel
Besonderheiten Kunden auf der gesamten Welt
Auswahl NOVICON

Fall: Wie sieht die Situation aus?

Die Mannayan GmbH & Co. KG mit Sitz im Herzen Münchens widmet sich seit vielen Jahren mit großem Erfolg dem Vertrieb qualitativ hochwertiger Nahrungsergänzungsmittel, sowie Bioresonanz- und Elektrofrequenzgeräten. Mit über 30.000 Kunden in Deutschland, dem europäischen Ausland, Asien, Australien und China hat Mannayan in den letzten Jahren einen großen Zuwachs erfahren. Das hauseigene und neuartige trimensionale Frequenzgerät Trikombin ist seit vielen Jahren die innovativste Entwicklung auf dem Gebiet der Bioresonanz. Das bestehende ERP System von Mannayan konnte den stetig wachsenden Anforderungen an eine moderne Softwarelösung mit dem Fokus Handel nicht mehr gerecht werden.

Anforderungen: Was muss das ERP-System erfüllen?

Die wichtigsten Anforderungen an eine ganzheitliche Software Plattform waren: Die Optimierung und Automatisierung des Verkaufs, Verschlankung und Vereinheitlichung der Unternehmensprozesse und eine integrierte Finanzbuchhaltung.

Ergebnis: Was hat die Implementierung gebracht?

Mannayan setzt alle Module der Munixo Plattform zur Abbildung der relevanten Geschäftsprozesse ein. Da Mannayans ein Großteil des Umsatzes durch den eigenen Webshop genriert, war eine bidirektionale Integration dessen eine grundlegende Anforderung an das neue ERP System. So werden jetzt Kundenaufträge durch Munixo vom Webshop abgeholt und automatisch zum System mit Stammdatenanlage neuer Kunden übermittelt. Die Pflege und Einlistung sämtlicher Artikeldaten und Bestände im Webshop erfolgt ERP seitig und wird in regelmäßigen Abständen an den Webshop gesendet. Zur Gewährleistung des gesamten Verkaufsworkflows setzt Mannayan die Munixo Versanddienstleister Integration ein. Dieses Modul übermittelt Lieferaufträge automatisch an das DHL Geschäftskundenportal, empfängt die jeweiligen Trackingnummern vom Portal und speichert diese zur Nachverfolgung im Munixo CRM Modul.

Zur Optimierung der internen Reklamationsprozesse wird das Munixo Ticketsystem eingesetzt. Dieses wurde um eine Belegsteuerung erweitert, wodurch direkt aus einem Reklamationsticket alle Belege eines Kunden eingesehen und Folgebelege erstellt werden können. Das integrierte Dokumentenmanagementsystem ergänzt das Ticketsystem.

Die integrierte Munixo Finanzbuchhaltung schließt den Verkaufsprozess ab und optimiert die bestehenden Prozesse hinsichtlich Effizienz und Workflow-Integrität. Das Buchen von Debitoren- und Kreditorenbuchungen erfolgt automatisch und das Modul bietet ein integriertes Mahnwesen, sowie ein standardisiertes Berichtswesen und Exportmöglichkeiten zu nachgelagerten System, wie der Umsatzsteuervoranmeldung, ZM oder dem Steuerberater.

Starten Sie Ihre ERP-Auswahl

Finden Sie das richtige ERP-System für Ihr Unternehmen

In welcher Branche sind Sie tätig?

Warum dies bei der ERP-Auswahl wichtig ist: Bei der Auswahl ist es wichtig, Ihre Branche zu berücksichtigen. Ein ERP-System muss perfekt zu Ihren Geschäftsprozessen passen. Diese Prozesse sind je nach Branche unterschiedlich. So arbeitet beispielsweise ein Großhändler anders als ein Bauunternehmen und benötigt daher unterschiedliche ERP-Funktionalitäten.

Wie sind Ihre Fertigungsaufträge geplant?

In welchen Fertigungsmengen produzieren Sie?

Auf welche Art von Bauaktivitäten sind Sie spezialisiert?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen (Teil 1 von 2)

Arbeitet Ihr Unternehmen auf Projektbasis?
Arbeiten Sie oft mit verschiedenen Parteien zusammen?
Verwaltet Ihr Unternehmen Immobilien?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen (Teil 2 von 2)

Führen Sie viele Wartungsarbeiten durch?
Möchten Sie auch Betriebsmittel planen können?
Möchten Sie die Arbeitszeiten Ihrer Mitarbeiter erfassen?

Was für ein Einzelhändler sind Sie?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Wie viele physische Verkaufsstellen haben Sie?
An welche Art von Kunden liefern Sie?
Importieren Sie Artikel?
Exportieren Sie auch Artikel?

Welche Art von Dienstleister sind Sie?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Ist Ihnen die Zeiterfassung wichtig?
Arbeiten Sie nach Stundensatz und/oder Festpreis?
Ist HRM ein wichtiger Teil Ihres Unternehmens?
Arbeitet Ihr Unternehmen auf Projektbasis?
Liefern Sie in der Regel an Unternehmen oder Verbraucher?

Welche Art von Ausbildung bieten Sie an?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen (Teil 1 von 2)

Sind Ihre Kunden Mitglied bei Ihnen?
Möchten Sie das System auch für die Registrierung von Kursteilnehmern nutzen?
Möchten Sie das System auch für HRM nutzen?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen (Teil 2 von 2)

Geben Sie auch Fernunterricht?
Arbeiten Sie mit Stundenplänen und Standortplanung?
Muss das ERP-System mit anderen Paketen verknüpft werden?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Ist Ihnen die Zeiterfassung wichtig?
Arbeiten Sie nach Stundensatz und/oder Festpreis?
Ist HRM ein wichtiger Teil Ihres Unternehmens?
Arbeitet Ihr Unternehmen auf Projektbasis?
Liefern Sie in der Regel an Unternehmen oder Verbraucher?

Auf welche Art von Pflege sind Sie spezialisiert?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Möchten Sie das ERP-System auch für die Kundenregistrierung nutzen?
Bietet Ihr Unternehmen Übernachtungen an?
Muss das ERP-System mit anderen Paketen verknüpft werden?
Nämlich:
Bieten Sie Pflege vor Ort an?

Auf welche Art von Gewerbe sind Sie spezialisiert?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Haben Sie einen Webshop, der integriert werden muss?
Wie viele physische Filialen mit Point-of-Sale haben Sie?
Importieren Sie auch Waren?
Exportieren Sie auch Waren?
An welche Art von Kunden liefern Sie?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Ist Ihnen die Zeiterfassung wichtig?
Arbeiten Sie nach Stundensatz und/oder Festpreis?
Ist HRM ein wichtiger Teil Ihres Unternehmens?
Arbeitet Ihr Unternehmen auf Projektbasis?
Liefern Sie in der Regel an Unternehmen oder Verbraucher?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen (Teil 1 von 2)

Möchten Sie, dass das ERP-System für das IoT (Internet der Dinge) gerüstet ist?
Möchten Sie eine Verknüpfung mit wichtigen Lieferanten wie der Technische Unie und Rexel?
Führen Sie auch Wartungsarbeiten durch?
Müssen Arbeitsaufträge mobil eingegeben werden?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen (Teil 2 von 2)

Sollte das System offline konsultiert werden können?
Möchten Sie Maschinen aus der Ferne überwachen?
Arbeiten Sie auch auf Projektbasis?
Müssen Sie Kältemittel registrieren?

Welche Art von Versorgungsunternehmen haben Sie?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Arbeitet Ihre Organisation auf Projektbasis?
Arbeiten Sie mit vielen verschiedenen Akteuren zusammen?
Verwaltet Ihre Organisation Immobilien?
Führen Sie viele Wartung durch?
Brauchen Sie eine Zeiterfassung für Ihre Mitarbeiter?

Öffentlicher Sektor und NGOs

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Arbeiten Sie auf Projektbasis?
Wünschen Sie eine Mitgliederverwaltung?
Muss das ERP-System mit anderen Paketen verknüpft werden?
Nämlich:
Muss das ERP-System mobil verfügbar sein?

Welche Art von Logistikdienstleistungen bieten Sie an?

Organisieren Sie die Ladungen wie folgt?

Sammelgut/Teilladungen (LTL)
Sammelgut/Teilladungen, die in einem Zentrum für mehrere Auftraggeber gebündelt werden
FTL
Komplettladungen für mehrere Auftraggeber
Dedicated Logistics
Transport für einen Auftraggeber

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Haben Sie einen eigenen Fuhrpark?
Müssen Waren gekühlt transportiert werden?
Importieren Sie Artikel?
Exportieren Sie auch Artikel?

Welche Art der Produktion betreibt Ihr Unternehmen?

Auf welche Art von Fertigung sind Sie spezialisiert?

Wie sind Ihre Fertigungsaufträge geplant?

In welchen Fertigungsmengen produzieren Sie?

Fragen zu Ihren Geschäftsprozessen

Führen Sie regelmäßige Wartungsarbeiten durch?
Arbeiten Sie mit Service Level Agreements?
Soll das ERP-System mit anderen Programmen verknüpft werden können?
Arbeiten Sie auf Projektbasis?
Möchten Sie Stunden im System erfassen?

Geben Sie die Anzahl der Mitarbeiter und Benutzer ein

Mitarbeiter
Benutzer (fakultativ)

Fragen zu Ihrer Organisation

Hat Ihr Unternehmen mehrere Niederlassungen?
Wie viele Lagerhäuser haben Sie?
Arbeiten Sie mit mehreren Währungen?
Sind Sie international tätig?
Hat die Hauptverwaltung ihren Sitz in Deutschland?
ERP-Anbieter suchen...
Systeme gefunden

Füllen Sie das Formular aus und erhalten Sie unverbindlich Informationen über die 7 am besten geeigneten Anbietern.

Ihre Anfrage ist erfolgreich bei uns eingegangen

  • Auf der Grundlage der von Ihnen gelieferten Informationen geht unser Berater unverbindlich an die Arbeit
  • Unser Berater trifft eine Auswahl unter den ERP-Anbietern, die am besten zu Ihrem Unternehmen passen.
  • Sie erhalten eine kostenlose Auswahlliste mit Informationen über die 7 geeignetsten Anbietern
  • Im Falle von Fragen oder Unklarheiten meldet sich unser Berater möglicherweise bei Ihnen
Longlist anzeigen
Auswahl neu starten

Projektverwaltung mit der ERP-Software

Alles Wichtige zum Modul Projektverwaltung in einer ERP-Software. Funktionen, Best-Practice-Modelle und Tipps für die Auswahl des passenden Systems.

Lesen Sie weiter

Bestellwesen in der ERP-Software

Das Bestellwesen in der ERP-Software macht viele Prozesse deutlich effizienter und spart langfristig enorm viel Geld ein.

Lesen Sie weiter