Apps als moderne Oberfläche in der Industrie 4.0.

Apps als moderne Oberfläche in der Industrie 4.0.

Wie mobile Applikationen Unternehmen der Industrie dabei helfen ihre Ziele zu verfolgen und die Arbeitsprozesse deutlich effizienter und schneller zu gestalten.

Viele Unternehmen in der Industrie kommen heutzutage nicht mehr an der Frage vorbei, wie Sie der Digitalisierung und vor allem der Mobilisierung begegnen wollen. Um Effizienz und Wachstum gewährleisten zu können, müssen Unternehmen über ein geeignetes IT-System verfügen. Die Integration der verschiedenen Systeme auf mobile Lösungen wird dabei immer zentraler. 

Das unternehmenseigene ERP-System auf mobilen Anwendungen zu integrieren bedarf jedoch einiger Vorbereitung und Anpassung. Diese wird sich jedoch lohnen. Mobile Apps sorgen für automatische Steuerung von Produktionsmaschinen, finden Anwendung in Logistik und Qualitätsmanagement oder helfen bei den alltäglichen Businessprozessen. 

Was sind nun jedoch die Anforderungen an solche Applikationen, damit sie das liefern, was sie versprechen? Nun, zuallererst natürlich eine gute Netzanbindung. Doch was, wenn das mobile Netz mal wieder durch Abwesenheit glänzt? Die Apps sollten also die Möglichkeit bieten, den Status eines Prozesses offline zu bearbeiten und bei nächster Gelegenheit automatisch hochzuladen. Zuvor jedoch muss ein solches System integriert werden. Das System ermöglicht so eine Transaktionssicherheit und eine Rückverfolgbarkeit aller Prozesse. 

Ebenso sollte die Lösung ausreichend skalierbar und stabil hinsichtlich ihrer Performance sein. Die Übertragung aller Daten in Echtzeit ist entscheidend und unbedingt erforderlich für viele Prozesse innerhalb eines Unternehmens. Dazu müssen sämtliche Daten aus dem ERP-System auch mobil zu Verfügung stehen. Dies stellt für viele Unternehmen dann ein Problem dar, wenn sie an technologische bzw. Budgetgrenzen gelangen. Dann empfehle sich eine Kommunikationsplattform, die die Daten aus dem Backend auf die mobilen Anwendungen bringe, so Christian Jeske in einem Artikel von auf EAS-MAG. 

Für wen Applikationen in Frage kommen, hängt davon ab, welche Anforderungen ein ERP-System für das jeweilige Unternehmen erfüllen muss und welche Arbeitsprozesse anstehen. Sicher ist jedoch, dass in Zukunft immer mehr Unternehmen in der Industrie auf mobile Lösungen zurückgreifen werden. Gerade in der Logistik ist die Nachfrage derzeit ungebrochen. 
 

17 April 2019

Lesen Sie mehr über:
App Applikation Cloud ERP System CRM

Oracle weltweit führend in Optimierung von Preisen

Der Softwarehersteller Oracle sei laut der IDC Marktführer im Bereich der Anbieter von Anwendungen zur Optimierung von Einzelhandelspreisen.

Lesen Sie weiter

Digitalisierung im Großhandel

Innovation und intelligente Technologien helfen dem Großhandel die gegenwärtigen Herausforderungen zu meistern. Doch wie sehen diese aus?

Lesen Sie weiter